Bühnengitter

Zur professionellen Bühnenabsperrung sind Bühnengitter unverzichtbar.

Sie trennen Bereiche wie Veranstaltungs-technik und Zuschauer und ermöglichen im Notfall ein leichtes Eingreifen für die Sicherheits- und Rettungskräfte.

Durch die modulare Bauweise sind Bühnengitter mit verschiedenen Winkelelementen und Einlassschleusen vielseitig kombinierbar. Die einfache Schraubverbindung ermöglicht eine leichte Zusammensetzung der verschiedenen Elemente.


Daten    
Höhe 1,10 m Gewicht: 30 kg
Breite: 1,00 m

Einlassschleuse

Dient zum sicheren, geregelten sowie kontrollierten Einlass des Publikums bei sämtlichen Veranstaltungen.

Insbesondere bei Sportveranstaltungen und Konzerten, jedoch auch bei Filmpremieren und anderen Großevents sind Einlassschleusen unerlässlich.  

Daten    
Höhe: 1,10 m Gewicht: 50 kg
Breite: 1,00 m

Winkelelement

Durch den Einsatz von Winkelelementen (ein Winkelement entspricht 45°, 2 Winkelelemente = 90°) ist eine flexible Absicherung verschiedenster Bühnenverläufe möglich.

Daten    
Höhe 1.10 m
Breite 1.00 m

Kabeldurchlass

Der Einsatz von Kabeldurchlasssegmenten zwischen den einzelnen Modulen ermöglicht eine problemlose Kabelführung.



Daten    
Höhe 1.10 m Gewicht 15 kg
Breite 1.00 m

Tür

Die Tür gewährleistet einen kontrollierten Durchgang durch die Bühnenabsperrung.



Daten    
Höhe 1.10 m Gewicht 55 kg
Gesamtbreite 1.30 m Türbreite 1.00 m

Transportgestelle

Auch diese Transportgestelle können, ebenso wie die Transportgestelle für die Hamburger Gitter, per Hand befördert werden und sind aufgrund ihrer Bauweise für schmale Gassen geeignet. Ein Gestell fasst 10 Gitter. Ein Sattelauflieger mit einer Ladefläche von 13,60 m hat eine Transportkapazität von 44 Gestellen, somit können 440 m Absperrsystem transportiert werden.

Daten    
Höhe 1.10 m Tiefe 1.35 m
Breite 1.10 m Gewicht 70 kg