Ironman Berlin 2013

Im Jahr 2013 fand das erste Mal ein Ironman (Triathlon-Wettkampf) in Berlin statt. Auch wenn es nur eine Half-Ironman-Distanz war, so gilt doch der Ironman als der härteste Triathlon-Wettkampf der Welt. Die Triathleten haben insgesamt 113 Kilometer hinter sich gebracht, davon 1,9 km schwimmend, 90 km mit dem Fahrrad und 21,1 km laufend.

Die Firma NIEMEIER Event-Tools hat mit ihrem Equipment  für optimale Wettkampfbedingungen gesorgt. Neben verschiedenen Absperrsystemen (u.a. Mobilzaun in unterschiedlichen Ausführungen, Mannheimer Gitter) kam auch ein blauer Teppich/Bodenbelag in großen Mengen zum Einsatz.